Suche
Suche Menü

Viermal bis zum Mond – Buchrezension zu „Vier fürs Klima“

Was bringt uns dieses Buch? Vor allem die Erkenntnis, dass wir das meiste, was man zur Senkung des eigenen CO2-Verbrauchs tun kann, längst wissen. Fast alles ist bewusst lebenden, sich regelmäßig informierenden Menschen sattsam bekannt. Wir müssten es nur noch umsetzen. Warum geschieht das in den …

Weiterlesen

Belo Monte: Der wahre Grund hinter dem Bau des Staudamms

„Altamira war noch nie eine friedliche Stadt “ erzählt mir der Taxifahrer Joao Donato da Silva auf der Fahrt vom Flughafen in die Stadt, „doch konnten wir damals vor dem Staudamm-Bau nachts noch ruhig schlafen“. Diese Zeiten sind vorbei. Hohe Arbeitslosigkeit, Drogenhandel und Mord prägen heute …

Weiterlesen

Steinkohle aus Kolumbien: Deutsche Energieversorger halten an umstrittenen Lieferanten fest

Interview mit Susanne Breuer, MISEREOR-Expertin für Energiefragen in Lateinamerika, anlässlich der Hauptversammlung des Energieversorgers EnBW über umstrittene Steinkohleimporte aus Kolumbien. Warum befasst sich MISEREOR mit dem Thema Kohleimporte bzw. -exporte? Als Werk für Entwicklungszusammenarbeit sehen wir vor allem die fehlenden Entwicklungsimpulse für die Menschen in den …

Weiterlesen

Klimagipfel: Ohne die „Schmierstoffe“ Finanzierung, Technologietransfer und Beratung funktioniert das Pariser Abkommen nicht!

14 Tage Klimakonferenz in Marrakesch waren geprägt von Ankündigungen konkreter Maßnahmen einzelner Staaten und Ländergruppen, Debatten um die Finanzierung von Klimawandelanpassung und dem Ausgang der Wahl in den USA. Ein Paukenschlag der Verhandlungen: Das Climate Vulnerable Forum, eine Gruppe von 20 besonders verwundbaren Staaten, die entschlossene …

Weiterlesen

Klimagerechtigkeit: Der Kurswechsel ist dringend nötig – jetzt!

Die Klimakonferenz COP22 in Marrakesch hat gerade erst Halbzeit, aber schon jetzt ist spürbar: gelingt es den Staaten während und nach Marrakesch nicht, wirksame Maßnahmen und absolute Verbindlichkeit im Kampf gegen den Klimawandel herzustellen, hat sich der „Geist von Paris“ schnell verflüchtigt. Nur ambitionierte Reduktionsziele machen …

Weiterlesen