Suche
Suche Menü

Klimagipfel: Ohne die „Schmierstoffe“ Finanzierung, Technologietransfer und Beratung funktioniert das Pariser Abkommen nicht!

14 Tage Klimakonferenz in Marrakesch waren geprägt von Ankündigungen konkreter Maßnahmen einzelner Staaten und Ländergruppen, Debatten um die Finanzierung von Klimawandelanpassung und dem Ausgang der Wahl in den USA. Ein Paukenschlag der Verhandlungen: Das Climate Vulnerable Forum, eine Gruppe von 20 besonders verwundbaren Staaten, die entschlossene …

Weiterlesen

Um wessen Sicherheit geht es eigentlich?

Inmitten der anhaltenden Debatte über die Bekämpfung von Fluchtursachen stimmt der Bundestag heute über die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes an der EU-geführten militärischen Ausbildungsmission in Somalia EUTM ab. „Die immer noch weit verbreitete Korruption, organisierte Kriminalität, Terror und unsichere Lebensverhältnisse sowie fehlende wirtschaftliche Entwicklung sind maßgebliche Ursachen …

Weiterlesen

Agrarinvestitionen in Afrika: Podiumsdiskussion „Die Allianz der Zäune“

Immer häufiger kaufen Investoren große Agrarflächen im globalen Süden auf mit dem Argument: Nur durch großindustrielle Landwirtschaft lässt sich der weltweite Hunger bekämpfen. Doch welche Auswirkungen haben die Investitionen auf lokale Kleinbauern? Ist industrielle Landwirtschaft im Vergleich zur kleinbäuerlichen Produktion der effektivere Weg der Nahrungssicherung ? …

Weiterlesen

Mit der Weltbank im Diskurs: Treffen mit Präsident Kim im BMZ

Eine interessante und wertvolle Begegnung  in der vergangenen Woche war ein Austausch mit dem Weltbankpräsidenten Jim Yong Kim zum Thema „Globale Werte, Religionen und nachhaltige Entwicklung“, zu dem Entwicklungsminister Gerd Müller eingeladen hatte. Ein Beitrag von MISEREOR-Hauptgeschäftsführer Monsignore Pirmin Spiegel. Religionsgemeinschaften und zivilgesellschaftliche Organisationen wie MISEREOR …

Weiterlesen