Suche
Suche Menü

Sichere Heimkehr in den Norden des Irak?

Warum kehren manche Flüchtlinge schnell in ihre Heimat zurück – und andere nicht? Eindrücke aus dem Norden des Irak von MISEREOR-Geschäftsführer Martin Bröckelmann-Simon. Teil 3 des aktuellen Irak-Blogs. Welch ein Unterschied in dem jesidischen Städtchen Sinouni am Fuße der Sindschar-Berge heute gegenüber dem Eindruck bei meinem …

Weiterlesen

Sichtbare und unsichtbare Ruinen im Irak

Nach drei Jahren IS-Herrschaft sind nicht nur Städte und Dörfer zerstört. Auch die Beziehungen zwischen den Menschen und Religionen liegen in Trümmern. Teil 2 des Irak-Blogs von MISEREOR-Geschäftsführer Martin Bröckelmann-Simon. Natürlich bin ich immer wieder allein schon durch das schiere Ausmaß fassungslos. Ich gehe durch die Ruinen …

Weiterlesen

Zeichen der Hoffnung in der Zentralafrikanischen Republik

Die zentralafrikanische Republik (ZAR) kommt nicht zur Ruhe. Im März 2013 überrannten die mehrheitlich muslimischen Séléka-Rebellen die Hauptstadt Bangui und stürzten den Präsidenten. Daraufhin formierte sich die überwiegend christliche Anti-Balaka-Bewegung, welche die muslimischen Rebellen wieder vertrieb. Nach einer unsicheren Übergangszeit fanden dieses Jahr Wahlen statt. Maria …

Weiterlesen