Suche
Suche Menü

Datenschutz

Datenschutzerklärung Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e. V.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an der Tätigkeit von MISEREOR. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, verarbeiten wir Daten von Ihnen. Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen ist, informieren wir Sie nachfolgend gerne, wie wir hierbei für den Schutz Ihrer Daten sorgen.

Wie alle kirchlichen Einrichtungen gilt für MISEREOR das kirchliche Datenschutzgesetz (KDG). Die datenschutzrechtlichen Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung werden eingehalten. Im Einzelnen:

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Sie können unsere Internetseiten besuchen ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Wollen Sie auf unserer Website spenden oder Serviceangebote nutzen – zum Beispiel Informationen anfordern – benötigen wir zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihre persönlichen Daten.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach § 6 Abs. 1 lit. b KDG auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Pflichtdaten, deren Umfang Sie den Formularen entnehmen können, werden ausschließlich zur Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses benötigt und verarbeitet. Die Angabe der als freiwillig gekennzeichneten Daten ist nicht nötig.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage sowie nach Ablauf der steuerlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Eine einmal erteilte Einwilligung – zum Beispiel zum Zwecke der Zusendung eines Newsletters oder anderer interessanter Informationen aus unserem Hause – können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft bei uns widerrufen. Der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit durch entsprechende Mitteilung über das unten stehende Kontaktformular oder an die MISEREOR-Geschäftsstelle, Mozartstraße 9, 52064 Aachen widersprechen.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Online-Spende

Wenn Sie online spenden werden Ihre Daten mit modernsten Technologien verschlüsselt an uns übermittelt. Dazu nutzen wir die FundraisingBox-Spendenformulare der Wikando GmbH, Schießgrabenstr. 32, 86150 Augsburg. Bezüglich der Abwicklung von Spenden via SEPA-Lastschrift und Kreditkarte arbeiten wir mit der micropayment GmbH, Scharnweberstr. 69, 12587 Berlin zusammen. Diese Dienstleister sind vertraglich durch MISEREOR auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet und dürfen personenbezogene Daten nur für den erlaubten Zweck der ordnungsgemäßen Bearbeitung Ihrer Spende verwenden.

Damit Ihre Spende bearbeitet werden kann, benötigen wir neben Ihrem Namen und Anschrift auch einige Pflichtangaben zum Bank- oder Kreditkarteneinzug. Wenn Sie Ihre Daten im Spendenformular eingegeben haben und absenden, erhalten Sie sodann per E-Mail eine Benachrichtigung über den Einzug Ihrer Spende.


Cookies

Diese Seite verwendet „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetpräsenz ermöglichen und Sie bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wieder erkennen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Dies kann ggf. dazu führen, dass Sie nicht alle Angebote vollumfänglich nutzen können.

Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

Weitergabe der Daten

Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung grundsätzlich nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich zulässig [wie z. B. auf Basis des § 6 KDG] und/oder erforderlich ist.

Teilweise setzen wir Dienstleister für die gesetzlich vorgesehene Auftragsverarbeitung von Daten ein. Die volle Verantwortung für die Datenverarbeitung verbleibt hierbei bei uns.

Des Weiteren nutzen wir zum Teil Plugins weiterer Anbieter auf unserer Internetpräsenz:

Web-Analyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst      der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.
Sie können der Verwendung Ihrer Daten durch Google Analytics widersprechen, indem Sie ein sog. Add-on in Ihrem Browser installieren. Hierzu können Sie dem nachfolgenden Link folgen, der Sie auf die Seite von Google führt: Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics

Protokollierung / Server-Log-Dateien

Unsere Website liegt auf einem Webserver der Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, die durch MISEREOR vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet ist.
Bei jedem Zugriff auf unsere Website protokolliert der Webserver

• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Browsertyp und -version
• Betriebssystem
• IP-Adresse in anonymisierter Form zur Bestimmung des Herkunftslandes und des Providers 

Die so erhobenen Daten der Server-Log-Dateien werden auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß § 6 Abs. 1 lit. g) KDG durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetpräsenz,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetpräsenz,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir behalten uns vor, die Server-Log-Dateien nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden spätestens nach 14 Tagen gelöscht.


Facebook

Auf unserer Internetpräsenz werden Inhalte von Facebook über Schnittstellen (APIs) hinzugeladen (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Bei Aufruf der jeweiligen Seite auf unserer Internetpräsenz wird an Facebook übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Sofern Sie als Mitglied bei Facebook eingeloggt sind, wird dies Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zugeordnet. Bei der Nutzung der Plug-in-Funktionen (zum Beispiel Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie durch Ausloggen vor Nutzung des Plug-ins verhindern können.


Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern.


Social Plugins von Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, AddThis unter Verwendung der Shariff-Lösung

Auf unserer Website werden Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links (sogenannte „Shariff-Lösung“ von c‘t) in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

www.facebook.com/policy

twitter.com/privacy

help.instagram.com/155833707900388 

about.pinterest.com/de/privacy-policy

www.addthis.com/privacy/privacy-policy


YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Haftung für eigene Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Haftung für Links (Inhalte fremder Anbieter)

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Auf deren Inhalt haben wir keinen Einfluss; für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Rechte der Betroffenen

Wir informieren Sie darüber, dass Sie gemäß §§ 17 ff KDG unter den dort definierten Voraussetzungen folgende Rechte des Betroffenen haben: Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Auch haben Sie gemäß § 48 KDG das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Wenn die Verarbeitung auf § 6 Abs. 1 S. 1 lit. b KDG oder § 11 Abs. 2 lit. a KDG beruht (Einwilligung), haben Sie ferner das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, zum Beispiel bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Als Nutzerin oder Nutzer geben wir Ihnen jederzeit kostenlos Auskunft, welche Daten wir von Ihnen zu welchem Zweck erfasst haben. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an die unten stehende Kontaktadresse oder an die MISEREOR-Geschäftsstelle, Mozartstraße 9, 52064 Aachen. Um Auskunft zu erhalten, müssen Sie sich, als die Person, über die Auskunft gegeben werden soll, identifizieren oder nachweisen, dass Sie berechtigt sind Auskunft über eine dritte Person zu empfangen. 

Der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit durch entsprechende Mitteilung über den unten stehenden Kontakt oder an die MISEREOR-Geschäftsstelle, Mozartstraße 9, 52064 Aachen widersprechen. Die Sperrung und Löschung Ihrer Daten richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben des KDG. Durch die Sperrung Ihrer Daten sorgen wir dafür, dass Sie von MISEREOR keine Informationen oder sonstigen Mitteilungen mehr erhalten. Bitte beachten Sie, dass eine Datenlöschung jedoch erst nach Ablauf von gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen durchgeführt werden kann.

Fragen

Sie können sich als Betroffener wegen Fragen oder Auskünfte oder Beschwerden in Bezug auf Ihre persönlichen Daten an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden. Er ist zur Verschwiegenheit über die Identität des Betroffenen sowie über Umstände, die Rückschlüsse auf den Betroffenen zulassen, verpflichtet, soweit er nicht davon durch den Betroffenen befreit wird.

Als betrieblicher Datenschutzbeauftragten ist die Firma UIMC DR. VOSSBEIN GMBH & CO KG gemäß § 38 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und § 36 Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG) bestellt. Zuständiger Mitarbeiter im Team des betrieblichen Datenschutzbeauftragten ist Herr Christoph Hirsch.
Unterstützende Ansprechpartner bei MISEREOR sind:
Frau Sabine Orschler für Datenschutzangelegenheiten
Frau Vera Rölle für IT Datensicherheit

Kontaktadresse des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
Dr. Jörn Voßbein
UIMC Dr. Voßbein GmbH & Co KG
Otto-Hausmann-Ring 113
42115 Wuppertal
Tel.: 0202 – 265 74 – 0
Fax: 0202 – 265 74 – 19
E-Mail: datenschutz.misereor@uimc.de

Kontakt:
Lena Egenberger
Mozartstraße 9
52064 Aachen
Telefon: 0241 / 442-179
Lena.Egenberger@misereor.de