Suche
Suche Menü

Über Corona, Caritas und die europäische Kultur: Süd-Nord-Freiwillige Lawrent und Wesley beenden ihr Jahr in Deutschland

„Ich möchte die Erfahrungen, die ich in Deutschland – gerade während der Corona-Pandemie – gesammelt habe, Zuhause weitergeben“, wünscht sich Lawrent Mbemba. Nach einem Jahr in Köln geht es für den 26-jährige Malawier, genauso wie für den 25-jährigen Wesley Mufinda aus Sambia nun zurück in die Heimat. Im Gepäck haben sie nicht nur allerlei Andenken, sondern viele Erfahrungen, die sie machen durften und – so viel steht für die beiden Süd-Nord-Freiwilligen fest – nun Zuhause teilen möchten.

Weiterlesen

„Laudato sí & me“: Kreative Botschaften vom digitalen Workshop des Freiwilligendienstes

Sommerlicher Freitagabend. Eine Schüssel voll selbstgemachtem Popcorn in der Hand. Ich logge mich gespannt in die Videokonferenz ein, um mit den anderen MISEREOR-Freiwilligen aus aller Welt die Filmpremiere unseres Workshops anzuschauen. Drei Tage lang haben wir uns virtuell über die Frage ausgetauscht, was die Umwelt-Enzyklika Laudato Si mit unserem persönlichen Leben zu tun hat.

Weiterlesen