Suche
Suche Menü

Menschenrechtsverteidiger in Mexiko: „Ich habe nicht aufgehört, Lucha Castro zu sein“

Der mexikanische Grenzstaat Chihuahua ist als Brutstätte für Korruption und Gewalt bekannt: Die Kämpfe der mächtigen Drogenkartelle, Korruption, eine hohe Militarisierung  und das „gewaltsame Verschwindenlassen“ von Mexikanerinnen und Mexikanern, Migranten und Polizisten führen dort jährlich zu tausenden Toten. Der größte Teil der Fälle bleibt wegen fehlendem …

Weiterlesen

Beseitigung sexueller Gewalt in Konflikten: „Die Gewalt trifft die ganze Gesellschaft.“

Ihr Schicksal sorgte weltweit für große Anteilnahme: 2014 waren in Nigeria Schülerinnen von Mitgliedern der islamistischen Terrororganisation Boko Haram brutal verschleppt und regelrecht versklavt worden. Die Mädchen wurden Opfer von Zwangsverheiratung und Vergewaltigungen. Das brutale Vorgehen von Boko Haram in Nigeria ist kein Einzelfall. Sexualisierte Gewalt …

Weiterlesen