Suche
Suche Menü

„Wir brauchen nicht mehr Waffen“

Hintergrundgespräch mit Elisabeth Strohscheidt Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Friedens. Aus diesem Anlass berichtet Elisabeth Strohscheidt, langjährige MISEREOR-Fachreferentin für Friedensförderung und Konflikttransformation, aus ihrem Berufsalltag. Sie spricht über den Zusammenhang von Frieden und Gerechtigkeit, den ganzheitlichen Projekt-Ansatz, Zivile Konfliktbearbeitung, Erfolge und Herausforderungen.

„Die Menschen wollen raus aus der Gewaltspirale“

, das hat Joachim Lüblinghoff in vielen Gesprächen mit Angehörigen von Opfern des bewaffneten Konfliktes in Kolumbien erfahren. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen hatte der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Richterbundes (DRB) im November 2017 in Kolumbien die Menschenrechtsorganisation FASOL besucht, einem Projektpartner von MISEREOR. Seit mehr …

Weiterlesen