Suche
Suche Menü

Sind Sie #bereitzumwandel?

Unsere Lebens- und Wirtschaftsweise hat einigen Menschen bislang ein gutes Leben und eine sichere Zukunft ermöglicht – insbesondere in den reichen Ländern des Globalen Nordens. Der Ressourcen- und Energiebedarf ging und geht zulasten anderer, in erster Linie auf Kosten der Menschen in Asien, Afrika und Lateinamerika. Doch mit den weitreichenden ökologischen und sozialen Folgen müssen wir alle leben. Lassen Sie uns gemeinsam diesen Zeitpunkt zu einem Wendepunkt machen und mit vereinten Kräften die notwendigen Veränderungen voranbringen.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ Mahatma Gandhi © Gerd Altmann / Pixabay

Den Aufruf unterzeichnen!

Es ist an der Zeit, unserer Verantwortung für eine menschenwürdige Zukunft gerecht zu werden und uns für ein gutes Leben für alle Menschen zu engagieren. Sind auch Sie bereit, sich für mehr Lebensqualität, Gesundheit und ein friedliches Miteinander zu engagieren – lokal, regional und global? Dann unterzeichnen Sie den Aufruf von #bereitzumwandel und fordern an der Seite MISEREORs den Umweltausschuss des Bundestages dazu auf, für Rahmenbedingungen zu sorgen, die es den Menschen ermöglichen und erleichtern, klima- und umweltfreundlich zu handeln.

Das gute Leben für Alle

Ein gutes Leben und eine sichere Zukunft sind grundlegende Rechte, die für alle Menschen gelten sollen. Deshalb gehört MISEREOR zu den Erstunterzeichner*innen des Aufrufs #bereitzumwandel. Unterzeichnen Sie den Aufruf. Engagieren sich mit uns – hier und weltweit –, unseren Material- und Energiekonsum zu verringern und effizienter zu machen, die Freisetzung von Treibhausgasen und anderen Schadstoffen zu minimieren. Lassen Sie uns gemeinsam für biologische und kulturelle Vielfalt eintreten und uns unablässig für soziale Gerechtigkeit engagieren.

Unterzeichnen Sie hier die Petition #bereitzumwandel

Geschrieben von:

Tobias Bader arbeitet als Online-Redakteur bei MISEREOR.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.