Suche
Suche Menü

Petra läuft für Stadtgärten in Bolivien und Brasilien

Im Frühjahr 2020 war ich drei Wochen lang „für MISEREOR“ zu Fuß unterwegs: zur Unterstützung der Corona-Nothilfe. 36 Sponsoren, 22 Wandertage und 306 Kilometer später betrug die phänomenale Spendensumme am Ende 7.080,40€. Auch in diesem Jahr bin ich wieder unterwegs und laufe diesmal für Stadtgärten in Brasilien. Wie es mir dabei ergeht, könnt ihr in meinen Beiträgen lesen:

Weiterlesen

Fastenaktion 4.0 – oder wie erfinderisch die Krise macht

Normalerweise, bin ich diesen Wochen unterwegs – bei Vorträgen, Spendenläufen, Coffee Stops. Schließlich ist Fastenzeit. In dieser Zeit mag ich meinen Job besonders, denn ich treffe viele nette, super-engagierte Menschen und habe viele anregende Begegnungen. Dem entsprechend traurig war ich, als klar wurde, dass die Fastenzeit in diesem Jahr deutlich anders ausfällt.

Weiterlesen