Suche
Suche Menü

Flüchtlingsland Tschad: Wenn Boko-Haram-Opfer mit vergessenen Darfur-Flüchtlingen konkurrieren

Der grausame doppelte Terroranschlag, der sich am Montag, den 15.6.2015, in Ndjamena ereignete, ist gewiss Boko Haram zuzuschreiben. Es handelte sich um die ersten Selbstmordbombenanschläge, doch nicht erst seit dieser Woche greift Boko Haram Tschader an. Als das hiesige Militär sich im Februar in den Kampf …

Weiterlesen

50 Jahre MISEREOR im Tschad: Auf der Suche nach dem ersten von MISEREOR geförderten Projekt

Jubiläen bieten einen starken Anlass, sich der gemeinsamen Grundlagen und Werte zu vergewissern, die die Zusammenarbeit prägen, jedoch im Alltag nicht stets und ständig Gesprächsgegenstand zwischen MISEREOR und seinen Partnern sein können. Im Tschad blicken wir heute auf fünfzig Jahre gemeinsamer Entwicklungskooperation zurück und werden diesen …

Weiterlesen

Tschad: Wie Nachhilfe begeistern kann

Die Sommerferien könnten im Tschad auch „Regenferien“ oder „Feldferien“ heißen. Die Schulen schließen nämlich, weil die Saison des großen Regens und der Feldarbeit das verlangt. Die Jugendlichen auf dem Lande helfen ihren Familien dann bei der Landwirtschaft, während das Wetter einen normalen Unterricht nicht länger erlaubt. …

Weiterlesen