Suche
Suche Menü

Klimakrise und Verschuldung: „Doppelte Bürde“

Der Klimawandel und die dadurch immer häufiger und heftiger auftretenden Wetterextreme wie Überschwemmungen, Wirbelstürme oder Dürren stellen eine besondere Gefährdung für hoch verschuldete Länder dar. nika Schroeder, Expertin für Internationale Klimapolitik bei MISEREOR über blockierte Klimaverhandlungen, die Idee eines Schuldenerlasses und warum sie sich mehr mutige Ideen zum Umgang mit der Klimakrise wünscht.

Weiterlesen