Suche
Suche Menü

Menschenrechtsverteidiger in Mexiko: „Ich habe nicht aufgehört, Lucha Castro zu sein“

Der mexikanische Grenzstaat Chihuahua ist als Brutstätte für Korruption und Gewalt bekannt: Die Kämpfe der mächtigen Drogenkartelle, Korruption, eine hohe Militarisierung  und das „gewaltsame Verschwindenlassen“ von Mexikanerinnen und Mexikanern, Migranten und Polizisten führen dort jährlich zu tausenden Toten. Der größte Teil der Fälle bleibt wegen fehlendem …

Weiterlesen

Brasilien: Die schamlose Selbstbedienung der politischen Elite

Wie eine Bombe ist in ganz Brasilien die Nachricht aus dem Obersten Gerichtshof zur Freigabe der Korruptionsermittlungen gegen 98 führender brasilianische Politiker eingeschlagen. Unter den Verdächtigten ist die gesamte politische Spitze des Landes: acht aktuelle Minister, 24 Senatoren, 37 Parlamentsabgeordnete, 3 Gouverneure und 5 ehemalige Präsidenten. …

Weiterlesen