Suche
Suche Menü

Nepal: Hoffnung schöpfen nach der Katastrophe

Der April endete für viele Menschen in Nepal mit einer furchtbaren Katastrophe: Bei mehreren schweren Erdbeben verloren hunderttausende Familien ihre gesamte Existenz, mehr als 8.800 Tote sind zu beklagen. MISEREOR konnte helfen, den vielen Menschen eine erste Notversorgung zu bieten. Familien, die alles verloren hatten, erhielten …

Weiterlesen

Nepal nach dem Erdbeben: „Was dem einzelnen hilft, hilft der ganzen Gemeinschaft“

„Die Menschen hatten Todesangst, standen unter Schock. Es herrschte Chaos.“ So beschreibt Lajana Manandhar die dramatische Situation unmittelbar nach dem schweren Erdbeben in Nepal im April 2015. Lajana Manandhar ist Direktorin der nepalesischen Hilfsorganisation „LUMANTI Support Group for Shelter“, einem langjährigen, erfahrenen Projektpartner von MISEREOR. Ein …

Weiterlesen

Nepal: Nichts ist mehr so, wie es einmal war

Über meinem Schreibtisch bei MISEREOR hängt ein Bild der Himalayakette. Meine Kollegin hat mir zur Erinnerung an unsere Südasien-Projektreise im vergangenen November einen wundervoll gestalteten Kalender mit Bildern ihres Vorbeiflugs an den Bergriesen Mount Everest, Annapurna, Manaslu und Ama Dablam geschenkt. Manchmal wollte ich den Kalender …

Weiterlesen